Artikel-Schlagworte: „Frühjahr“

Es ist wieder soweit …

… der Schnee sollte inzwischen auf allen Anlagen abgetaut sein, was dieses Jahr ja doch etwas länger gedauert hat und da muss sich jeder Anlagenbesitzer wieder um die Photovoltaikanlagen und Solarthermieanlagen kümmern.

Nach dem Winter sollte überprüft werden, ob noch alle Wechselrichter, Datenlogger und Pumpen noch laufen oder zumindest keine Warnlichter angehen Auch der Stand der Thermoflüssigkeit bei Solarthermieanlagen sollte geprüft werden. Sitzen alle Anschlüsse noch richtig und sind die PV-Leitungen in Ordnung? Sind durch den Schnee Schäden entstanden, zum Beispiel gebrochene Module oder verbogene Unterkonstruktionen? Sind die Module sauber und können die Frühlingssonne voll einfangen? (siehe auch asl-solarreinigung)

Das sollte alles bald erledigt werden, damit eventuelle Schäden in den sonnigen Jahreszeiten behoben sind.

Sollten sie bei uns in der Nähe sein, können wir das gerne übernehmen, und sollte eine komplette Überprüfung oder ein Gutachten von einem Sachverständigen Ihrer Anlage notwendig sein, können wir auch über einen weiteren Weg reden.

Ein schlechter Winter 2012/2013 ist zu Ende

Der Winter 2012/2013 war nichts, was man sich als Photovoltaikanlagenbetreiber wünscht. Erst war es neblig, dann hat es geschneit. Der Schnee blieb dann dank Frost relativ lange auf den Modulen liegen und taute nicht so recht ab. Egal was davon gerade zutraf, man erzeugte wenig oder gar keinen Strom.

Wer von Anfang November 2012 bis Ende Februar 2013 etwa 75 kWh/kWp oder mehr eingespeist hat, kann sich glücklich schätzen.

Insofern wünschen wir allen Anlagenbetreibern ein viel erfolgreicheres Frühjahr und einen ertragreichen Sommer!

 

PS: Denken Sie dran: Im Frühjahr stellt ein Anlagencheckup sicher, dass die Anlage im Sommer läuft.

Das Frühjahr ist da!

Wir sind hier zwar kein Magazin für Gartenpflege, welches jedes mal im Frühjahr als Titelthema die Vorbereitung des Gartens für den Sommer hat und was man alles an Winterschäden so beheben muss, aber ein wenig inspirieren davon lassen wir und jetzt doch.

Sowohl Photovoltaik- als auch Solarthermie-Anlagen fangen schon jetzt an Erträge zu bringen, jedoch nur, wenn einige grundlegende Dinge getan werden:

  • sind all Anschlüsse noch in Ordnung?
  • sind erkennbare Schäden durch Schnee und Eis entstanden, die repariert werden müssen?
  • ist die Anlage verschmutzt? (siehe auch unseren Partner asl-solarreigung)
  • funktionieren die sekundären Anlagen (Wärmepumpe, Wechselrichter, …) noch korrekt.

Jetzt ist die Zeit, entweder selbst nachzusehen oder den Wartungsbetrieb um eine Inspektion zu bitten. <Werbeeinblendung>Und sich natürlich um ein Full Photovoltaik Management zu kümmern.</Werbeeinblendung>

Energy Blog:
In unserem Energy Blog stellen wir Neuigkeiten und Kommentare zu aktuellen Fragen aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien zusammen.

zum Energy Blog