Leistungen

Das Full Photovoltaik Management beinhaltet:

 

Regelmäßige automatische Prüfung, ob neue Anlagendaten vom Datenlogger geliefert wurden. Diese Prüfung ist u.a. wichtig um Kommunikationsprobleme zu erkennen. Das Intervall variiert nach Datenlogger und dessen Einstellungen.

 

Regelmäßige automatische Prüfung der Anlagendaten anhand detaillierter Auswertungsalgorhytmen. Die Validierung der Anlagenertragsdaten erfolgt mindestens einmal täglich. Fallen Ertragswerte dieser Auswertung auf, werden diese mittels weiterer Auswertungsalgorhythmen analysiert um den Fehler möglichst genau zuordnen zu können.

 

Fehlerweiterbearbeitung durch einen Photovoltaik-Sachverständigen: Hat das Datenauswertungssystem einen möglichen Fehler in Ihren Erträgen erkannt, prüft ein sachverständiger Mitarbeiter das Analyseergebnis und leitet den Befund an Ihren Solarteur zur Reperatur weiter.

 

Unterstützung Ihres Solarteurs bei Wartungsarbeiten und Reparaturen: Mit einem Anlagenindividuell erstelltem Wartungs- oder Reparaturplan unterstützen wir Ihren Fachinstallateur bei Routinearbeiten und Reparaturen. Dadurch gehen alle Arbeiten schneller und es wird nichts vergessen.

 

Bericht über den Anlagenbetrieb: Damit Sie sich nicht durch viele Ertragskurven und Reparaturberichte durchwühlen müssen, bekommen Sie einen monatlichen Bericht zu gesendet, der alle wesentlichen Informationen und Kennzahlen Ihrer Anlage auf einen Blick bietet. Hier werden auch die jeweils letzten Wartungsarbeiten und Reparaturen aufgeführt.

 

Führung einer Lebenszeitakte Ihrer Anlage: Da uns alle Informationen über Ihre Anlage vorliegen, von den Ertragswerten bis zum Reparaturbericht, speichern wir diese Informationen in einer für Sie aufrufbaren Lebenszeitakte. So geht auch Ihnen bestimmt nichts verloren.

 

Erinnerungen an Garantieablauf, Eichungsintervalle, Zählerlesungen uvm. Damit an Ihrer Anlage nichts vergessen wird, bieten wir Ihnen an, Sie oder Ihren Fachinstallateur, rechtzeitig vor Fälligkeiten wichtiger Termine in Kenntnis zu setzen.

 

Beurteilung der Reparaturbefunde: Nachdem ein gefundener Fehler repariert wurde, schauen wir uns die Diagnose Ihres Solarteurs nochmal an: Hätte nicht eine Gewährleistung bestanden? Hätte es nicht eine Garantie gegeben? Oder wurde hier einfach viel zu viel Zeit abgerechnet? So können Sie sich wirklich sicher sein!

 

Durchsetzung von Garantie- und Gewährleistungsansprüchen (optional): Wenn wirklich grobe Fehler gemacht wurden und Ihnen die Behebung von Mängeln versagt bleibt, helfen wir Ihnen mit Sachverstand, Hartnäckigkeit und erfahrenen Partnern, dass Ihre Anlage bald wieder richtig läuft.

 

Controlling laufender Betriebskosten (optional): Wenn Sie sich nicht mehr sicher sind, ob einzelne oder mehrere Rechnungen richtig und berechtigt sind, so können wir auf der Basis der verfügbaren Datengrundlage Ihrer Anlage weiterhelfen, denn wer alles zahlt, der spart nichts.

 

Bericht vor Versammlungen (optional): Sie wollen auf der Hauptversammlung lieber einen Experten über den Zustand der Anlage reden lassen? Wir präsentieren gerne die Erfolgszahlen Ihrer Photovoltaikanlagen Ihren Investoren oder Gesellschaftern und Beantworten alle technischen Fragen.

Energy Blog:
In unserem Energy Blog stellen wir Neuigkeiten und Kommentare zu aktuellen Fragen aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien zusammen.

zum Energy Blog